DIE KRAFT UNSERER AHNEN

 

Alle nativen Kulturen und Gemeinschaften pflegten eine enge Beziehung zu den Geistern Ihrer Ahnen. Sie ehrten die Traditionen und das Wissen ihrer Ahnen. Sie begingen Feste und Rituale für und mit den Ahnen. Sie waren bestrebt, wohlwollende und segensreiche Unterstützung aus dem Ahnenreich zu erhalten. Sie wussten, die Kraft der Ahnen fliest zu uns und beeinflusst unser Leben.

 

Im schamanischen Verständnis ist ein gutes und erfülltes Leben ohne die Kraft der Ahnen nicht vorstellbar.

 

In unserer westlichen Welt besinnen sich kaum noch Menschen auf die unterstützende Kraft Ihrer Ahnen. Kraftlosigkeit, Motivationsprobleme, fehlende Standfestigkeit im Leben und Einzelkämpfertum können die Folgen davon sein.

 

Auch wenn wir uns nicht darauf besinnen, unsere Wurzeln gehen dennoch weit zurück in unsere Ahnenreihe, nicht nur genetisch, sondern auch energetisch, und sind dadurch verbunden mit der Kraft unserer Ahnen, egal ob es uns gefällt oder nicht!

 

Und dadurch werden wir beeinflusst von den Informationen aus unserem Ahnenfeld.

 

Somit fließen uns nicht nur Unterstützung, Potenziale, Wissen, Talente und Fähigkeiten zu, so wie es von den nativen Völkern angestrebt wurde, sondern auch die Folgen belastender Erfahrungen, Ereignissen und Geheimnissen in Form von Gedankenmustern, Überzeugungen, Strategien und Emotionen als Erbe unserer Ahnen.

 

Beziehungsproblem, mangelnder Wohlstand, Ängste, zwanghaftes Verhalten und gesundheitliche Probleme werden im schamanischen Denken damit in Verbindung gebracht.

 

Dieses schamanische Wochenende bietet Dir die Möglichkeit, mit Hilfe von schamanischen Reisen und Ritualen Deine Verbindung zur Kraft Deiner Ahnen zu erneuern und zu stärken, aber auch Dich von belastendem Ahnenerbe zu befreien.

 

Voraussetzung: Kenntnisse über das schamanische Reisen in die untere/obere Welt zu Krafttier, Lehrer und Verbündeten.

z.B. Seminar: Grundlagen des Schamanismus, 26. / 27. Januar 2019.

 

Termin:   Freitag, 15. März 2019 von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

                Samstag, 16. März 2019 von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr,

                Sonntag, 17. März 2019 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Max. 12 Teilnehmern

 

Energieausgleich: 285.- Euro

 

im RAUM DER BEGEGNUNGEN, Georg-Seyfang-Str. 22, 85258 Weichs

 

ANMELDUNG